Rückblick der letzten verbleibenden Quali-Spielen

Nachdem wir bereits ziemlich ersatzgeschwächt und nur mit 12 Spielerinnen anreisen konnten, mussten wir uns in einem ausgeglichenen Spiel mit 0:1 gegen den TSV Grafenberg geschlagen geben. Torschüsse waren auf beiden Seiten da, letztendlich hat es leider nicht zum Sieg gereicht. Beim Stand von 0:0 hatte unsere Lena dann nach einem sehenswerten Solo über den halben Platz mit ihrem Lattentreffer Pech. Kurze Zeit nach dieser Aktion mussten wir dann den Gegentreffer und somit die Niederlage hinnehmen.

Im Spiel gegen die SGM Aufhausen/Nellingen mussten wir uns mit 0:9 geschlagen geben. Von Anfang an war klar, dass man dieses Spiel als "Übungsspiel" nutzen wird. Einer guten ersten Halbzeit, in der man mit 0:3 vom Platz ging, folgten zehn unaufmerksame Minuten, in denen man einige Gegentreffer hinnehmen musste, so dass das Spiel am Ende mit 0:9 verloren ging.

Eigentlich waren noch vier Spiele bis zur Winterpause zu spielen, doch das vorletzte Spiel gegen den 1. FC Donzdorf musste von uns aufgrund von (weiteren) kurzfristigen Ausfällen abgesagt werden. Das Spiel wurde somit mit 0:3 gewertet.

Das letzte Spiel gegen den 1. FC Esslingen wurde aufgrund der vorzeitigen Winterpause durch den WFV abgesetzt und soll im neuen Jahr nachgeholt werden.

Bevor wir uns nun endgültig in die Winterpause verabschieden, treffen wir uns diesen Mittwoch 8.12. und nächste Woche Mittwoch 15.12. zum "Abschlusstraining".

Die Sponsoren des VfR Süßen

  • fliesen-eisele
  • tugas_werbebanner
  • carl-stahl

Der VfR auf Instagram

instagram 

Folge uns!

Der VfR auf Facebook

Folge uns!

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie mit dem VfR-Newsletter immer auf dem Laufenden.

logo-perspektiv